KMU & Start-ups: Das Marketing System zum Laufen bringen

Updated: Feb 20


Wie würdest Du deine Arbeit in wenigen Sätzen beschreiben?


Ich arbeite an den Marketing Systemen von und mit kleinen und mittleren Unternehmen und Start-Ups. Eigentlich kann man sagen, dass ich die Infrastruktur von dem vorhandenen Marketing Programm so auslege, dass die erhofften Ziele (Ergebnisse) erreicht werden können. Die meisten Unternehmen machen ihre Website zu eine Art Knotenpunkt, wo dann andere Programme zusammenlaufen. Diese sind z.B.: Google Adverts / SEO oder Programme für Content Marketing. Dann gibt es noch das Sales Team, dass sich um die hereinkommenden Kundenkontakte kümmert und so spielen diese System zusammen.


Da ich auch wirklich in jedem Schritt des Prozesses involviert bin, und nicht nur ein Consultant bin, würde ich mich als einen „Allround Marketer“ bezeichnen. Manchmal kommt es vor, dass jemand mit einem bestimmten Know-How gebraucht wird, und dafür bin ich da.


Was sind denn die größten Herausforderungen in deinem Job?


Das ist eine schwierige Frage. Ich würde sagen, dass jedes Projekt auf seine Art und Weise Herausforderungen mit sich bringt. Nichts desto trotz kann ich sagen, dass es einige Zeit dauern kann, bis man richtig gute Ergebnisse bekommt. Der Kunde muss auch verstehen, dass man einige Zeit investieren muss, da es in der heutigen Zeit keine „Quick Wins“ (= schnelle Gewinne) mehr gibt. Dafür ist die Konkurrenz auf allen Kanälen e.g. Social Media zu groß. Daher ist es aus meiner Sicht besonders wichtig, dass man den Kunden überzeugt dass Zeitplanung und Strategieplanung besonders wichtig sind, und man auch bereit sein muss, immer wieder Zeit zu reinvestieren.


Seit wann bist du hier im BCE? Und Warum?


Ich bin seit gut einem Jahr hier im BCE. Meine Frau, mit der ich zusammenarbeite, ist zuerst hierher ‚gezogen‘ und deswegen kam ich ab und zu zu eine paar Meetings in den BCE. Zuvor war ich im Home-Office und mit der Zeit habe ich erkannt, dass der BCE besser ist.


Wie siehst du den BCE?


Von einem Business Standpunkt aus würde ich den BCE als sehr leistungsstark, jedoch mit einer entspannten Atmosphäre beschreiben. Es ist sehr einfach hier mit Leuten zu kommunizieren, es gibt keinen Stress - nur positive Energie. Außerdem gibt es hier besonders gute Networking Veranstaltungen. Jede andere Woche gibt es ein Seminar oder einen Workshop bei dem man teilnehmen kann. Im BCE kann man also auch ganz leicht sein Netzwerk und sein Wissen erweitern. Wenn das kein toller Benefit ist!


Man muss auch sagen, dass Georg sehr initiativ ist. Er ist immer proaktiv, und entwickelt ständig neue Ideen. Das merkt man besonders dann, wenn die Ideen die man mit Georg bespricht, tatsächlich auch umgesetzt werden. Teil vom BCE zu sein ist also wie in einem Büro mit etwa 30 Leuten zu arbeiten - jeder hilft jeden, aber dennoch arbeitet jeder für sich und man kann sich seine Zeit so einteilen wie es einem passt. Hier verbindet sich das beste aus beiden Welten: Selbstständig sein mit den Benefits eines Büros.


Gibt es etwas im BCE das dir fehlt?


Nein, da fällt mir eigentlich nichts ein. Ich bin wirklich sehr zufrieden - speziell was der BCE fürs berufliche Umfeld zu bieten hat. Aber vielleicht das einzige das mir persönlich hier fehlt, ist ein Café in der Nähe, wo man Mittagessen kaufen könnte. So muss ich ziemlich organisiert sein und schon am Morgen wissen, was ich mir mitnehme. Ansonsten fehlt mir hier nichts - ich brauche nur 7 Minuten mit dem Rad hierher, ich nutze das Fitnessstudio im Erdgeschoss. Also ich bin wirklich sehr zufrieden!


Würdest du den BCE an andere mit gleichen - oder ähnlichen Jobs weiterempfehlen?


Die meiste Arbeit passiert Remote, also am Computer und muss daher nicht immer bei meinen Kunden vor Ort passieren. Die meisten unserer Kunden sind Kleinunternehmer und diese kommen auch mal gerne zu uns in den BCE. Die Seminarräume eignen sich hierzu perfekt. Daher sehe ich auch keine Hindernisse die andere davon abhalten sollten im BCE zu arbeiten.


Wie würdest du den BCE in nur wenigen Worten beschreiben?


Relaxt, Professionell, Freundlich, Unterstützend und voller Spaß.


5 views
FIX DESK € 220.-
Die Komplettlösung
FLEX DESK ab € 60.-
Die flexible Lösung
BÜRO ab € 440
Die ideale Lösung für Start-ups
VIRTUAL OFFICE ab € 60.-
BUSINESS MEETINGS € 15/h
Die professionelle Alternative zu Meetings im Kaffeehaus oder zu Hause
SEMINARRAUM ab € 30/h
Das richtige Ambiente für gelungene Workshops
Show More

©2018 by Business Campus Ehrenhausen

Follow us:

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook
  • Instagram

Business Campus Ehrenhausen

Suppanstraße 69

9020 Klagenfurt

T:+4369919741346